Search

Jennys erster Tag im neuen Zuhause


Martha schreibt uns:

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei euch bedanken für den megalieben, tollen, super Hund. Sie bereitet uns viel Freude und ich denke es gefällt ihr. Sie hat gestern als ihr fort wart, schon angefangen zu weinen. Bin dann mit Jenny spazieren gegangen und sie hat Harry (Sennenhund) kennengelernt. Sie haben super schön gespielt miteinander. Um 17 Uhr ist sie mit mir in den Stall gekommen und wir haben zusammen die Kühe gefüttert. Später noch die Pferde, alles top! Sie hat die ganze Nacht super geschlafen und am Morgen kam sie ohne Leine mit mir die Pferde misten und füttern, vorsichtig aber sehr mutig. Ich denke, wir alle geben ein Super-Team! Mit Miro, der Katze geht es schon ganz gut. Die Hühner sind noch eine Herausforderung, doch das schaffen wir auch.


Da haben Zwei- und Vierbeiner das ganz grosse Los gezogen!





23 views0 comments

Recent Posts

See All